E-Bilanz und Offenlegung Keine Artikel in dieser Kategorie.

E-Bilanz und Offenlegung

Alle bilanzierenden Unternehmen - unabhängig von Rechtsform und Größe - müssen ihre Jahresabschlüsse elektronisch an die Finanzverwaltung übermitteln.

DATEV bietet Ihnen dabei zahlreiche Vorteile:

  • Kostengünstig mit geringem Aufwand: Daten aus Kanzlei-Rechnungswesen im XBRL-Format an den Bundesanzeiger senden.
  • Automatische Überleitung der Konten auf die E-Bilanz Taxonomie für eine Vielzahl von Szenarien, somit keine manuelle Kontenzuordnung erforderlich.
  • Zeitersparnis und Kontrolle mit Durchstieg aus dem E-Bilanz-Assistenten auf die Sonder- und Ergänzungsbilanzen (Personengesellschaften) der Gesellschafter.
  • Reduzierter Zeitaufwand durch Import von bereits erstellten Jahresabschlüssen aus anderen Systemen.
  • Sicherheit bei der assistentengestützten Erstellung von E-Bilanzen und offenlegungspflichtigen Jahresabschlüssen bei der Offenlegung.