DATEV

Kategorien

DATEV Anwendertreffen 2014

15.09.2014

 

Das diesjährige DATEV Anwendertreffen fand in den Räumlichkeiten der Akademie der Wirtschaftstreuhänder statt und bot zahlreiche spannende Neuigkeiten. Hier die wichtigsten im Überblick:

Übergabe der Prokura an Andrea Horvath, MBA

Ingrid Haas verabschiedet sich nach 11 Jahren Engagement für DATEV und ihre Klienten in den Ruhestand. Die bisherige Serviceleiterin, Andrea Horvath, MBA, übernimmt mit 1. Oktober die Prokura. Sie besitzt langjährige Führungserfahrung in österreichischen Großkonzernen, vor allem im Bereich Rechnungswesen.

Qualitätssicherung einer digitalen Buchführung

Mag. Helmut Katzenberger und Dipl.-Inform. (FH) Christian Weinzierl referierten über die Qualitätssicherung einer digitalen Buchführung mit Hilfe von Methoden aus der Abschlussprüfung. Drei wichtige Handlungsfelder sind für den Erfolg ausschlaggebend: Mitarbeiter (Schulungen in digitaler Buchführung, Qualitätssicherung, Pflege der Lerndatei), Technologie (Infrastruktur, OCR-Erkennung, digitales Buchführungssystem) und Prozesse (Kennzahlen zur Qualitäts- und Effizienzmessung). Dann kann die Umstellung auf eine digitale und automatisierte Buchführung auf Basis von bekannten Verfahren aus der Abschlussprüfung durchgeführt werden.

Langfristigen Erfolg sichern mit dem DATEV Gütesiegel

Im Herbst startet die bisher größte Vermarktungsaktion von DATEV mit DATEV Steuerberatern zur Sicherung des langfristigen wirtschaftlichen Erfolgs unserer DATEV-Kanzleien: das Gütesiegel für DATEV Steuerberater. Die Vergabe des Gütesiegels erfolgt ausschließlich an geprüfte, innovative DATEV Steuerberater, die DIGIMATISIERUNG beherrschen. Aufgrund DIGIMATISIERTER Abläufe können die Produktionskosten gesenkt, der Ertrag gesteigert und neue Leistungen angeboten werden. Dies sichert nicht nur aktuell den Deckungsbeitrag in der Buchhaltung, sondern nachhaltig die Zukunftsfähigkeit unserer DATEV-Kanzleien. Nach der Prüfung und Verleihung des Gütesiegels startet im Oktober 2014 eine breit angelegte Marketing- und Vertriebsaktion zur Erschließung von neuen Marktanteilen in der lukrativen Zielgruppe der Unternehmen mit einem Belegvolumen von monatlich 1.000 Belegen und mehr.

Software-News: DIGI Apps

Ab sofort bieten die DIGI Apps, ein Konglomerat aus 7 verschiedenen Zusatzmodulen, neue Funktionen für die einfachere Abwicklung einer digitalen Buchhaltung – zum attraktiven Pauschalpreis von EUR 299,- p.a.

Ausblick

Laut einer Studie der University of Oxford sind Buchhalter mit 98% an erster Stelle der Berufe, die von der digitalen Revolution bedroht sind. Was auf den ersten Blick erschreckend erscheinen mag, ist aber eine große Chance für die Weiterentwicklung des Berufsstands und der Steigerung der Attraktivität des Arbeitens in einer Kanzlei. Statt monotonem Abtippen werden Buchhalter – die zukünftig möglicherweise Consulting- oder Technical- Account heißen könnten – ein viel spannenderes Aufgabengebiet vorfinden, z.B. aktive Beratung von Unternehmen in der Organisation des Rechnungswesens oder der Verwaltungsabläufe oder aktive Klientenbetreuung zu Controlling-Fragen. DATEV unterstützt diese Veränderung nicht nur mit Software, sondern in einer engen Zusammenarbeit mit der Kammer und den berufsständischen Verbänden.

Bildergalerie

 


      Startseite       Zurück       Kontakt       Drucken
Seitenanfang     

Mein Kundenkonto

E-Mail-Adresse

Passwort


Suche
im Bereich Top-Themen. Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Suche