DATEV Betriebsstätten-mIDentity Vergrößern

3012_003

DATEV Betriebsstätten-mIDentity

Der DATEV Betriebsstätten-mIDentity ist ein mIDentity compact zur Absicherung des Rechenzentrum-Zugangs am Kommunikationsserver oder am Einzelplatz.
  • Absicherung des Rechenzentrum-Zugangs über Internet am Kommunikationsserver oder am Einzelplatz
  • Zugang zu Datensicherung online
  • Übermittlung eingescannter Belegbilder über das Belegtransfertool an das DATEV-Rechenzentrum

Mehr Infos

Art des Angebots: Software
Themengebiete: IT-Lösungen & Security
Der Betriebsstätten-mIDentity ist ein mIDentity compact mit einer nicht personalisierten SmartCard. Er ist besonders zur zentralen Absicherung der Datenverbindung zum DATEV Rechenzentrum geeignet.
Mit Hilfe des Betriebsstätten mIDentity können Sie Anwendungen nutzen, die unsere hohen Sicherheitsanforderungen für ein "öffentlich" zugängliches Gerät (z. B. am Server oder Schulungs-PC) zulassen.

Er dient in erster Linie zur Absicherung des Kommunikationsservers oder der Datensicherung online. Zusätzlich unterstützt der Betriebsstätten-mIDentity spezielle Anwendungen am Einzelplatz, die ebenfalls keine personalisierte Authentifizierung benötigen, z. B. die Absicherung der DFÜ via RZ-Kommunikation oder für den DATEV-Shop.

Die Nutzung von Unternehmen online oder anderer exklusiver Bereiche auf www.datev.de ist den personalisierten SmartCards vorbehalten und damit für den Betriebsstätten-mIDentity ausgeschlossen. Die Übertragung digitaler Belege mit dem Beleg-Transfer-Tool ist aber möglich. Der Betriebsstätten-mIDentity ist überall dort geeignet, wo kein personalisierter mIDentity erforderlich ist.
  • Nutzung von Unternehmen online
  • Anschaltung an das DATEV-Rechenzentrum
  • Anlegen und Verwalten der Lastschriften nach dem SEPA-Verfahren
  • Softwareschutzfunktion zur Nutzung der DATEV-Programme
  • Systemanmeldung an Netzwerk und PC
  • Zugang zu den exklusiven Bereichen von www.datev.de
  • Verschlüsselung und Signatur von E-Mails, Daten und Dokumenten
€ 54,-
Exkl. 20 % MwSt.