DATEV am Gemeinschaftsseminar

DATEV am Gemeinschaftsseminar

Von 29.-30. November 2018 fand das diesjährige Gemeinschaftsseminar statt – eine Kooperation zwischen der Steuerberaterkammer München und der Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer. Auch die DATEV war mit einem Vortrag vertreten.

Ganz unter dem Thema „Besteuerung unternehmerischer Aktivitäten über die Grenzen“ stehend referierten namhafte Vortragende beim zweitägigen Gemeinschaftsseminar in Salzburg über aktuelle Entwicklungen im IStR in Österreich und Deutschland oder Anzeigepflichten für grenzüberschreitende Steuergestaltungen.

Die DATEV betrachtete das Thema aus einer übergeordneten Perspektive: Bei Stefan Kukla, Mitglied der Geschäftsleitung und Leiter der Internationalen Märkte der DATEV eG, stand die Künstliche Intelligenz und Buchführung im Fokus. Er zeigte auf, welche Rolle die künstliche Intelligenz auch in der Steuerberatungsbranche spielen kann und wird – und warum es wichtig ist, sich frühzeitig damit zu beschäftigen.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, kontaktieren Sie uns! Unsere Experten stehen Ihnen für Fragen rund um dieses und weitere Themen wie Automatisierung oder Big Data gerne in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.

Kontakt